Kultur

Sängerin auf der Bühne
Teilnehmer der Finalrunden des Bundeswettbewerb Gesang stehen fest!

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Finalrunden des Bundeswettbewerb Gesang in den Kategorien Oper/ Operette und Konzert stehen fest! Von den insgesamt 77 Kandidatinnen und Kandidaten, sind 11 Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen: 4 aus Detmold, 2 aus Düsseldorf, 4 aus Köln und eine Teilnehmerin aus Aachen. Vom 28. November bis zum 2. Dezember finden in Berlin die […]

mehr
das Team in der Ausstellung.
Landesverband Lippe nimmt an bundesweiter Kampagne für Kunst und Kultur teil

Lemgo. „Kultur gibt Inspiration, Hoffnung, Identität. Sie gibt Zukunft und Rückbesinnung, Zusammenhalt und Freiheit, fördert Tradition und Moderne“ ist sich Verbandsvorsteher Jörg Düning-Gast ganz sicher. „Kultur gibt vieles und jedem etwas Anderes. In Krisenzeiten ist es besonders wichtig, unsere Kultur des Zusammenlebens und unsere humanitären Werte zu stärken. Mit dem Landestheater Detmold, unseren Museen, Landesbibliothek […]

mehr
Kulturmilliarde muss auch ankommen

„Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist in der Doppelkrise von Corona und Energie dringlichst auf Unterstützung des Bundes angewiesen. Die seit September angekündigte Bereitstellung von einer Milliarde Euro ist daher zu unterstützen. Allerdings müssen diese Hilfen auch ankommen. Und zwar einfach und schnell. Daher ist der geplante Weg der Bundesregierung, diese Gelder über die Strukturen des […]

mehr
Offene Werkstatt
Offene Werkstatt

So 13.11.2022 | 15–17 Uhr | Eintritt + 2 € pro PersonFür Jugendliche und Erwachsene ab 12 Jahren Haben Sie keine Ahnung von Kunst und zwei linke Hände, aber trotzdem Lust, mal etwas auszuprobieren? Dann sind Sie hier richtig! Oder künstlern Sie ein wenig, hätten aber gern mehr Gelegenheit und neue Anregungen? Auch dann sind […]

mehr
Mädchen steht vor Gemälden
Starke Frauen aus Lippe

Sonderführung zum Jubiläum des Frauenwahlrechts in Deutschland, am Sonntag, 13. November, um 15 Uhr, im Lippischen Landesmuseum Detmold. Detmold. Der 12. November 1918 war die Geburtsstunde des Frauenwahlrechts in Deutschland. Die Novemberrevolution in der Endphase des Ersten Weltkriegs führte zum Sturz der Monarchie im Deutschen Reich. Der Rat der Volksbeauftragten – eine Art Übergangsregierung bis […]

mehr
Gemälde
Künstlerblick auf Schwalenberg

Der Marktplatz in Schwalenberg ist heute noch geprägt von historischen Fachwerkgebäuden. Wie aber sah es dort vor 100 Jahren aus? Warum wurde Schwalenberg zur Künstlerkolonie? Vor über 100 Jahren kamen viele Künstler aus den Großstädten in den kleinen Ort Schwalenberg. Wie haben sie die Landschaft und den Ort gesehen und gemalt? Diesen und anderen Fragen […]

mehr
Othello
Shakespeare im Doppelpack: „Romeo und Julia“ und „Othello“

Lemgo. Wer kennt sie nicht, die schönste und zugleich traurigste aller Liebesgeschichten? Am Sonntag, 6. November, bringt das mehrfach ausgezeichnete Schauspieltalent Bernd Lafrenz die bittersüße Story von „Romeo und Julia“ auf den Punkt: als Einmannshow, verfremdet, federleicht, komödiantisch – aber niemals denunzierend. Los geht es um 17.30 Uhr im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake. Wer Bernd Lafrenz […]

mehr
Walter Kaufmann Ankunft New York 1963
Walter Kaufmann – Welch ein Leben! Ein Jahrhundertleben in 100 Minuten

Sondervorführung in Detmold im Kino Kaiserhof am 25.10.22 um 19.00 Uhr. Der Film beleuchtet das Leben des jüdischen Schriftstellers Walter Kaufmann, dessen Eltern in Auschwitz ermordet wurden, und der selbst durch den Kindertransport nach England gerettet wurde. Romanautor, Seemann, Korrespondent und politischer Aktivist: im Leben des in Berlin geborenen und am 15.4.2021 im Alter von […]

mehr
Tilman Strasser und Traudl Bünger
Neues künstlerisches Leitungsteam für “Wege durch das Land”

Mit Traudl Bünger und Tilman Strasser hat das Literatur- und Musikfestival ab sofort ein neues Duo an der Spitze. Übernommen haben sie die künstlerische Leitung von Helene Grass und Albrecht Simons von Bockum Dolffs, die im August ihren Abschied vom Festival feierten. Momentan laufen die Planungen für die Saison 2023. Die Kulturvermittlerin und Autorin Traudl […]

mehr
Porzelan
Ist das Kunst oder kann das weg?

Lemgo. Was hat es bloß mit der alten Vase vom Dachboden auf sich? Und welche Geschichte verbirgt sich eigentlich hinter dem frisch geerbten Landschaftsgemälde? Ob es sich bei diesen und anderen „Schätzen“ um Kunst oder doch eher um Krimskrams handelt, kann man Mittwoch, 12. Oktober, im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake herausfinden. Zwischen 15 und 18 Uhr […]

mehr
nach oben