Tag: LWL

Tagung

Am Wochenende kamen die Finanzfachleute der FDP-FW-Fraktion in der Landschaftsversammlung des LWL zur Klausurtagung in Stemwede zusammen. Im Hotel Wilhelmshöhe berieten sie über den Entwurf des Haushaltes für 2022, der ca. 3,7 Mrd. Euro umfasst und in der kommenden Woche in Münster verabschiedet werden soll. Als Leiter des Arbeitskreises Finanzen konnten Kai Abruszat und Fraktionsvorsitzender […]

mehr
Ausschnitt Heft-Cover

Lemgo (lwl). Hermann Hentschel vom Verein Alt-Lemgo hat über 40 Jahre lang die Landwehren bei Lemgo (Kreis Lippe) erforscht und dazu zahlreiche Ortschroniken ausgewertet, denn “der Bau und die Entwicklung einer Landwehr sind eng mit der Stadtgeschichte verwoben”, so Hentschel. Seine Ergebnisse hat die Altertumskommission für Westfalen des Landschaftsverbandes Westfalen Lippe (LWL) jetzt als Heft […]

mehr

Fachschulen Hamm Ausbildung pädagogischer Fachkräfte. Hamm (lwl). Das LWL Berufskolleg lädt am Montag (8.11.) um 18 Uhr zu einem Informationsabend ein. Die Fachschulen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) stellen die einzelnen Aus- und Weiterbildungsgänge im Bereich des Sozial- und Gesundheitswesens sowie das Unterrichtskonzept, das praxisintegriertet angelegt ist und ein Lernen in Präsenz- und Distanzlerneinheiten umfasst, vor. […]

mehr
Ausstellung LWL-Römermuseum

Westfalen-Lippe (lwl). In vielen Kreisen und Städten sinken die Corona-Infektionszahlen. Das ermöglicht es weiteren Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), ihre Türen wieder für Besucher zu öffnen: Die LWL-Industriemuseen Henrichshütte Hattingen und die Zeche Nachtigall (Ennepe-Ruhr-Kreis) sowie das Textilwerk Bocholt (Kreis Borken) machen am Mittwoch (19.5.) den Anfang. Sie befinden sich in Kreisen, in denen der […]

mehr
Modernes Ticketing beim LWL

Anfang März hatte die FDP-FW-Fraktion im LWL einen Antrag gestellt, dass die Verwaltung beauftragt wird, ein Konzept zu erarbeiten (und mit Kosten zu hinterlegen), wie beim LWL-Museum für Kunst und Kultur und beim LWL-Naturkundemuseum in Münster ein modernes Ticketing-System implementiert werden kann. Dies solle z. B. die Möglichkeit eröffnen, von zu Hause aus über eine […]

mehr

Westfalen-Lippe (lwl). Seit dem 1. Januar fördert der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) Fahrten zu Gedenkstätten aus seinem LWL-Mobilitätsfonds. Bereits seit April 2019 unterstützt der LWL Schul- und Kitafahrten in LWL-Museen. “Das hat sich als sehr erfolgreich erwiesen. Die Anzahl der Kinder und Jugendlichen, die ein LWL-Museum besucht haben, ist um über zehn Prozent gewachsen”, sagt LWL-Kulturdezernentin […]

mehr
Tasse Kaffee

Westfalen-Lippe (lwl). Ob als Energielieferantin, Muntermacherin oder Teil eines festgelegten morgendlichen Rituals: Die Tasse Kaffee gehört für viele Menschen zur täglichen Morgenroutine. In Westfalen spricht man auch von einem ‘Köppken Koffie’. ‘Köppken’ – klingt so ähnlich wie ‘Kopp’. Ist das nicht eigentlich ein Wort für Kopf? Was sich hinter der Bezeichnung verbirgt, wissen die Mundart- […]

mehr
Screenshot des Onlineangebots.

Westfalen-Lippe (lwl). Mit dem neuen Bundesteilhabegesetz sollen Menschen mit Behinderung ein selbstbestimmteres Leben führen können. Das heißt aber auch, dass sich wichtige Zuständigkeiten ändern. Damit der Übergang für alle Beteiligten problemlos gelingt, bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) auf mehreren Wegen Unterstützung. “Neben der persönlichen Beratung durch die Hilfeplaner steht unser Unterstützungsangebot im Wesentlichen auf drei […]

mehr
Kulturpolitisches Konzept des LWL verabschiedet

Am vergangenen Freitag hat der Landschaftsausschuss des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) einstimmig nach langen Beratungen das Kulturpolitische Konzept des LWL verabschiedet. Dieses Konzept legt die langfristigen Ziele der Kulturpolitik des LWL fest. „Auch wir als FDP-FW-Fraktion im LWL haben dem Konzept zugestimmt. Wir freuen uns, dass etliche unserer Änderungswünsche von der Verwaltung und der Politik übernommen […]

mehr
nach oben