Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Neue Rechtsform: Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt in Lippe beliebt
Freitag, 16 April 2010 | Autor: Dahmen Renate

Seit dem 1. November 2008 ist die Gründung der Unternehmergesellschaft haftungsbeschränkt umgangssprachlich auch als "Mini-GmbH" bezeichnet, möglich. Ein Vorteil dieser neuen Rechtsform: Ein Stammkapital von einem Euro ist erlaubt. Seit diesem Zeitpunkt wurden in Lippe 128 dieser Gesellschaften gegründet. "Mit einem Stammkapital von exakt einem Euro waren 20 Prozent der Unternehmen ausgestattet", teilt Hannelore Quast, Ansprechpartnerin für Eintragungen ins Handelsregister bei der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) mit. Das durchschnittliche Stammkapital lag in Lippe bei 700 Euro. Vereinzelt wurde eine Kapitalausstattung von 5.000 Euro gewählt, das war bislang auch die höchste Summe, ergänzt Quast.

Der weitere Vorteil der neuen Rechtsform: Unter bestimmten Voraussetzungen kann ein Musterprotokoll zur Gründung genutzt werden. Das senkt die Gründungskosten. Nicht außer Acht gelassen werden sollte aber der tatsächliche Kapitalbedarf bei einer Unternehmensgründung, da Banken und Geschäftspartner die Finanzierungsbasis des Unternehmens sehr wohl im Auge haben.

Im gleichen Zeitraum wurden in Lippe 284 GmbHs mit einem Stammkapital ab 25.000 Euro im Handelsregister eingetragen. Gleichzeitig nahm der Trend zur Gründung von Limiteds mit Sitz in Großbritannien und Zweigniederlassung in Deutschland deutlich ab. Bis vor zwei Jahren wurde diese Rechtsform zur Haftungsbeschränkung mit geringem Kapitalaufwand genutzt. Infos: Hannelore Quast, Telefon: 05231-760154, E-Mail: quast@detmold.ihk.de oder www.detmold.ihk.de/Recht und Steuern/ Merkblätter.


Partner

Währungsumrechner

Umrechnungskurs vom 19.10.2018
EUR EUR  USD USD
1.00  1.15
Umrechnungskurs heute weniger als gestern -0.304 %

Denkanstoße


“Wenn du mit Geld knauserst, dann tust du es auch in der Liebe, in deinen Gefühlen und in deiner Sexualität! Die Angst, das Geld zu verlieren, schnürt vielen Menschen die Kehle zu. (Deshalb merke: Wer gibt, dem wird gegeben. Wer nimmt, der muss geben! Hortest du dein Geld ohne Sinn, so wird es dir bald zur Last und zur Sorge werden. Lass es fließen, es fließt auch wieder zurück!)”

Andreas Ackermann, war Verkaufs-Trainer, bis er 1987 seine Firma Ackermann Training Schweiz gründete, ist einer der erfolgreichsten Mentaltrainer im deutschsprachigen Raum

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang