Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Richtig versichert im Nebenerwerb
Dienstag, 06 Februar 2018 | Autor: RD

IHK Lippe informiert

Über ein Drittel der Gewerbeanzeigen in Lippe erfolgen für den Nebenerwerb. Diese Gründer stehen vor der Frage, ob sie trotz der Selbstständigkeit noch in der gesetzlichen Krankenversicherung für Arbeitnehmer, Studenten oder Familienangehörige verbleiben. Anderenfalls müssen sie sich wie ein hauptberuflich tätiger Unternehmer absichern. Das kann sehr teuer werden. Genaue gesetzliche Bestimmungen gibt es nicht. Das macht die Abgrenzung schwer.

Über den Status der sozialen Absicherung klärt die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold auf.

Eine kostenfreie Informationsveranstaltung findet statt
am 14. Februar 2018, um 17:00 Uhr,
im Leonardo-da-Vinci-Weg 2 in Detmold.

Sie wird mit Unterstützung der AOK NordWest durchgeführt. Um vorherige Anmeldung unter paulsen@detmold.ihk.de oder 05231 7601-47 wird gebeten.

Partner

Währungsumrechner

Umrechnungskurs vom 21.09.2018
EUR EUR  USD USD
1.00  1.18
Umrechnungskurs heute weniger als gestern -0.085 %

Denkanstoße


“In der Politik geht es fast immer ums Geld. Der Politiker läßt sich geradezu definieren als ein Mensch, der politische Sachzwänge mit anderer Leute Geld zu lösen versucht.”

Lothar Schmidt, deutscher Politologe, Aphoristiker, geb. 1922

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang