Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Klarstellung der Groupe PSA
Dienstag, 14 Februar 2017 | Autor: S. Lützenkirchen

Seit 2012 arbeiten General Motors und die Groupe PSA in einer Allianz zusammen, die heute drei Projekte in Europa umfasst und erhebliche Synergien für die beiden Gruppen generiert.

Innerhalb dieses Rahmens prüfen General Motors und die Groupe PSA regelmäßig auch weitere Expansions- und Kooperationsmöglichkeiten. Die Groupe PSA bestätigt, dass sie gemeinsam mit General Motors zahlreiche strategische Initiativen erwägt, mit dem Ziel, ihre Rentabilität und operative Effizienz zu verbessern, darunter auch eine mögliche Akquisition von Opel und Vauxhall.

Es ist nicht sichergestellt, dass eine Einigung erzielt wird.

Gemäß der Durchführungsverordnung (EU) 2016/1055 der Kommission vom 29. Juni 2016 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards hinsichtlich der technischen Mittel für die angemessene Bekanntgabe von Insiderinformationen und für den Aufschub der Bekanntgabe von Insiderinformationen gemäß Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates kann diese Pressemitteilung Insiderinformationen enthalten und ist von PSA am 14. Februar 2017 um 13:20 CET an die zuständige Behörde gesendet worden.

Partner

Währungsumrechner

Umrechnungskurs vom 19.04.2018
EUR EUR  USD USD
1.00  1.24
Umrechnungskurs heute weniger als gestern -0.048 %

Denkanstoße


“Reichtum macht einen Menschen nicht wirklich reich, nur beschäftigter!”

Quelle unbekannt

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang