Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Kfw-Effizienzhaus
Donnerstag, 08 November 2018

Preiswert und energiesparend bauen: mit dem Kfw-Effizienzhaus

Seit der Einführung der EnEV 2009, der Energieeinsparverordnung, ist eines gewiss. Viele Häuslebauer hinterfragen nicht mehr, ob, sondern welches Energiesparhaus sie erbauen lassen möchten. Die Wahl eines geeigneten Kfw-Effizienzhauses hängt davon ab, wie energieeffizient die zukünftigen eigenen vier Wände sein sollen. Diese Entscheidung wirkt sich auf die Energiekosten und Finanzierung aus. Da ein Kfw-Effizienzhaus stets als Investition in den Komfort und Werterhalt von Immobilien betrachtet wird, profitieren zukünftige Hausbesitzer von hohen Förderungen und Tilgungszuschüssen, die mit dem Standard der Kfw-Effizienzhäuser ansteigen.

Ein Qualitätsbegriff verspricht hohes Einsparpotential

Hinter dem Terminus "Kfw-Effizienzhaus" verbirgt sich ein Qualitätsbegriff, der auf besonders sparsame Häuser hinweist. Für Bauherren ist die Bezeichnung durch die damit verbundene finanzielle Förderung durch die Kfw-Förderbank von Bedeutung. Die zu dem Begriff gehörige Zahl gibt an, in welchen Dimensionen die Immobilie Richtlinien der derzeitigen Energieeinsparverordnung unterschreitet. Deshalb sind die Wohnobjekte in die Kfw-Effizienzhaus-Standards 40, 55 sowie 70 untergliedert.

Je energieeffizienter, desto umfassender sind die Fördermaßnahmen

Generell gilt: je kleiner die Zahl ist, desto höher ist die Energieeffizienz der Häuser. Die Wohnobjekte müssen jeweils bestimmte Anforderungen erfüllen, um in die Standards eingeteilt zu werden. Beispielsweise darf in ein Objekt mit Kfw Effizienzhaus 40-Standard kein Holz ins Fenster eingebaut sein. Werden diese und andere Vorgaben berücksichtigt, reduziert sich der Energieverbrauch im Gegenzug.

Günstige Zinsen und Tilgungszuschüsse

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass die Haustypen Kfw-Effizienzhaus 40 sowie Kfw-Effizienzhaus 55 über die Kfw-Bank eine besonders hohe Förderung erhalten. Neben einem zinsgünstigen Darlehen mit einem Maximalwert von 50.000 Euro je Wohneinheit erhalten die Bauherren dieser Haustypen einen außerordentlichen Tilgungszuschuss. Dieser Zuschuss beläuft sich beim Kfw Effizienzhaus 55-Standard auf 5 sowie beim Kfw Effizienzhaus 40-Standard sogar auf 10 Prozent des Kreditbetrages. Umso wichtiger ist es für jeden Bauherren, sich über das jeweilige Einsparpotential sowie damit verbundene Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren.


Partner

Denkanstoße


“Je mehr Geld man hat, desto mehr Leute lernt man kennen, mit denen einen nichts mehr verbindet außer Geld!”

Tennessee Williams, amerikanischer Schriftsteller, 1911-1983

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang