Tag: Familie

Bielefeld/OWL. Fast drei Monate arbeiten ohne Lohn? Für viele Frauen in Deutschland ist das leider Realität. Denn zurückrechnet vom Jahresende arbeiten Frauen ab dem 20. Oktober quasi unentgeltlich, gemessen am durchschnittlichen Verdienst ihrer männlichen Kollegen. Nach wie vor klafft somit eine durchschnittliche Entgeltlücke von ca. 21 Prozent zwischen den Geschlechtern. Die Bundesrepublik ist damit eines […]

mehr

Mittel für das Baukindergeld, die in diesem Jahr pandemiebedingt noch nicht genutzt werden konnten, sollen laut Regierungsentwurf zum Bundeshaushalt 2021 für eine Verlängerung der Förderung übertragen werden. Dabei ist geplant, dass der Förderzeitraum für die Gewährung des Baukindergeldes bis zum 31. März 2021 verlängert wird. “Wir begrüßen, dass der Regierungsentwurf Mittel für eine Verlängerung des […]

mehr

Dass eine Ausbildung oder ein Studium im öffentlichen Dienst nicht langweilig sein muss, weiß Steffen Kroll, derzeit Student bei der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG). Auch im kommenden Jahr bietet die SVLFG wieder Ausbildungs- und Studienplätze an. Zum 1. August sollen dort 15 Personen ihre Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten beginnen und zum 1. Oktober […]

mehr

Höxter. Das Team der Familialen Pflege bietet einen Gesprächskreis für pflegende Angehörige an. Der Kurs ist am Mittwoch, 2. September, von 17 bis 19 Uhr im St. Ansgar Krankenhaus in Höxter. Alle Teilnehmer müssen einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen. “Uns steht ein großer Raum zur Verfügung, in dem der Abstand eingehalten werden kann”, sagt Organisatorin Diana Boldewin. […]

mehr

In der CDU wird derzeit eine Frauenquote für die höheren Parteigremien angestrebt, die bis 2025 50% erreichen soll. Kann das wirklich zu mehr Gerechtigkeit führen? Vor gut 100 Jahren waren Frauen nicht wahlberechtigt. Das hatte Folgen, die bis heute nachwirken. So wird auf breiter Ebene der „Gender-Pay-Gap“ beklagt, der Frauen ärmer mache. Bei genauem Hinsehen […]

mehr

Dazu äußert sich Dr. Johannes Resch vom Vorstand des Verband Familienarbeit e.V.: „Familie beruhte seit Jahrtausenden auf einem ungeschriebenen Generationenvertrag: Eltern versorgten ihre Kinder und wurden im Gegenzug selbst wieder von ihren Kindern versorgt, wenn sie alt oder krank wurden. Erst unsere Sozialgesetzgebung hat die Altersversorgung von der Sorge um die eigenen Kinder getrennt und […]

mehr
Plakat

Wer am 29.02. in die Ostwestfalenhalle Kaunitz kommt, den erwartet ein umfangreiches Shoppingerlebnis für Groß und Klein. Auf 1.800 m² präsentieren sich ca. 120 Aussteller in erster Linie mit Secondhandkleidung für die gesamte Familie, für alle Größen und Geschmäcker. Auch Spielzeug, Deko, Kosmetik und Handgemachtes werden zu finden sein. Nachhaltiges Shoppen zu niedrigen Preisen lässt […]

mehr
Celebes-Koboldmaki

Taschenlampenführung für die ganze Familie, am Samstag, dem 4. Januar 2020, um 16.30 Uhr, im Lippischen Landesmuseum Detmold. Detmold. Die Naturkunde Sammlung des Museums an der Ameide ist bei großen und kleinen Besuchern beliebt. Wo sonst kann man auf engstem Raum Tiere aus aller Welt hautnah erleben? Zahlreiche Präparate längst ausgestorbener oder stark gefährdeter, Tierarten, […]

mehr
Ausstellungsobjekte in Vitrine.

Dortmund (lwl). Gehen wir ins Museum? Dieser Vorschlag stößt nicht bei allen Familien auf große Begeisterung. Dass der Besuch einer Ausstellung alles andere als langweilig sein kann, beweist die Ausstellung “Alles nur geklaut? Die abenteuerlichen Wege des Wissens” im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern (bis 13. 10.). Ein Escape Room-Spiel führt dort durch sechs “geheime Kammern des […]

mehr
nach oben