Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Sport
 
Kurzinterview Abstiegskampf
Mittwoch, 20 Mai 2015

Bundesliga-Showdown im Tabellenkeller - wie behält man die Motivation im Abstiegskampf?

MOTIVATION / MATTHIAS HERZOG - Der Wahnsinn dauert noch 90 Minuten - ein Spiel trennt sechs Klubs von Himmel oder Hölle! Am letzten Spieltag in der Fußball-Bundesliga kann im Abstiegskampf noch fast alles passieren, sogar ein Patt ist möglich! Egal ob Bundesliga-Dino oder Newcomer - alle wollen sie in der 1. Liga bleiben, doch wie behält man auf den letzten Metern die Motivation? Auf was sollte man achten, wenn es um so viel geht? Wer hat die besseren Nerven und wer patzt?? Fragen, die uns jetzt Matthias Herzog beantwortet. Er ist Vortragsredner und Motivationsexperte und Autor des Bestsellers "Spitze sein, wenn`s drauf ankommt!".

...Anzeige...

Advertisement


EM-Qualifikationsspiele jetzt auch bei RTL NITRO
Mittwoch, 20 Mai 2015

Köln. Noch mehr Fußball bei den Sendern der Mediengruppe RTL Deutschland: Ab dem 14.06.2015 rollt der Ball auch bei RTL NITRO. Der jüngste Free-TV-Sender der Mediengruppe hat dazu von der UEFA ein umfangreiches Rechtepaket erworben, das insgesamt mindestens 20 Live-Spiele der Qualifikations-Zyklen zur EM-Endrunde 2016 in Frankreich und zum WM-Turnier 2018 in Russland umfasst. Darüber hinaus sichert das Rechtepaket RTL NITRO umfangreiche Highlight-Rechte an weiteren Qualifikationsspielen. RTL erweitert am 13. Juni sein Angebot und präsentiert ab 17.45 Uhr einen großen, gut sechsstündigen Fußballabend. Vor dem Quali-Spiel Deutschlands gegen Gibraltar zeigt der Kölner Sender in einer Konferenz auch die beiden weiteren Begegnungen in der hart umkämpften Gruppe D.

Tennis-Superstar und Titelverteidiger Roger Federer beim 500er-Rasenevent topgesetzt
Montag, 11 Mai 2015

23. GERRY WEBER OPEN • 13. bis 21. Juni 2015

Turnierdirektor Ralf Weber: "Bestes Cut aller Zeiten mit Weltranglistenplatz 52"

- Tommy Haas, Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer, Benjamin Becker haben sich gemeldet
- Wild Cards für Shootingstar Alexander Zverev und Lokalmatador Jan-Lennard Struff
- Für Novak Djokovic ist Wild Card reserviert
- Eurosport und ZDF sind die TV-Partner


HalleWestfalen. Mit Superstar Roger Federer an der Spitze des Teilnehmerfelds starten die GERRY WEBER OPEN, die vom 13. bis 21. Juni 2015 terminiert sind, in eine neue Zeitrechnung: Bei der ersten Auflage als ATP-500er-Turnier ist der Rekord-Champion und Titelverteidiger aus der Schweiz erneut erster Anwärter auf den Siegerpokal. "Roger ist der Spieler, der unser Turnier am meisten geprägt hat", sagte Turnierdirektor Ralf Weber bei der Pressekonferenz am heutigen Donnerstag (07. Mai) im GERRY WEBER STADION, "wir sind glücklich, dass er erneut dabei ist, wenn wir in die neue Turnierära starten." HalleWestfalen, die 22.000-Einwohner-Stadt, steht in diesem Jahr erstmals auf einer Turnierstufe mit Weltmetropolen wie Rio de Janeiro, Peking, Washington oder Barcelona.

SCP - Verlängerung der Zusammenarbeit mit kfzteile24
Freitag, 23 Januar 2015

SCP-Vizepräsident und Gesamtgeschäftsführer Martin Hornberger (l.) und Infront-Teamleiter Johannes Sump freuen über über die Vertragsverlängerung mit kfzteile24.
SCP-Vizepräsident und Gesamtgeschäftsführer Martin Hornberger (l.) und Infront-Teamleiter Johannes Sump freuen über über die Vertragsverlängerung mit kfzteile24.
kfzteile24 GmbH, das Berliner E-Commerce-Unternehmen im Bereich Kfz-Ersatz- und Zubehörteile, wird das Trikot der SCP-Profis für zwei weitere Jahre mit seinem Firmen-Logo belegen. Die zur Saison 2012/2013 noch zu Zweitliga-Zeiten geschlossene Kooperation wäre am Ende der aktuellen Saison ausgelaufen, gilt nun aber bis einschlieβlich der Saison 2016/2017. Der Vertrag wurde von Infront Sports & Media, dem Vermarktungspartner des SC Paderborn 07, vermittelt.

Congia und Kollegen kümmern sich ehrenamtlich um Elite-Läufer
Freitag, 23 Januar 2015

Congia und Kollegen kümmern sich ehrenamtlich um Elite-Läufer

Leistungsfähigkeit der Spitzensportler nach dem Osterlauf schnell wieder herstellen

Wer den Paderborner Osterlauf kennt, weiß, dass am Karsamstag nicht nur ambitionierte Hobby-Läufer an den Start gehen. Beim 69. Osterlauf sind auch wieder viele Elite-Läufer auf Paderborns Straßen unterwegs. Sie belegen beim 10-Kilometer-Lauf und beim Halbmarathon in der Regel die ersten Plätze. Das ist das Resultat guten Trainings und körperlicher Fitness.

Rieskamp-Goedeking holt sich ersten großen Sieg in Münster
Samstag, 10 Januar 2015

Münster. Der erste Streich ist geglückt: Tim Rieskamp-Goedeking aus Steinhagen hat in der 1. Qualifikation zum Großen K+K Preis in Münster einen "Homerun" mit der erst neun Jahre alten Stute Cab hingelegt. An gleicher Stelle konnte der Profi zwölf Monate zuvor mit Cab in der Wienfort Youngster Trophy schon überzeugen.

Neue Farben beim DJK und TSV
Samstag, 10 Januar 2015

Image Fallen, Werfen, Halten, Befreien aus Haltetechniken, Hebeln und Würgen jeweils in Grundform und in der Anwendung unddie Judo-Königsdiziplin”Kata” sind die Prüfungsbereiche, in den sich die Jungen und Mädchen des RSV Rüthen und des DJK Benninghausen-Eikelborn beweisen wollten. Die Prüfer Martin Schade und Herbert Müller attestierten in den Prüfungsbögen nur gute und sehr gute Leistungen: die jungen Judoka waren fleißig. So gab es nicht nur Lob für deren Fließ und dem Engagement der Trainer sondern auch die angestreben Graduierungen.

Platz eins in der Nationenwertung
Montag, 08 Dezember 2014

Sechs Medaillen beim Bahn-Weltcup in London

Kristina Vogel aus Erfurt hat am Schlusstag des Bahn-Weltcups von London ihre dritte Medaille gewonnen. Nach Gold im Sprint und Silber im Teamsprint holte die dreifache Weltmeisterin am Sonntag auf der Olympiabahn hinter der Chinesin Shuang Guo auch Silber im Keirin. Für den BDR war es die sechste Medaille, das brachte Platz eins in der Nationenwertung.

Grundlegende Änderungen im Steuerrecht für Vereine
Dienstag, 28 Oktober 2014

Kamen. Nahezu geräuschlos erging im März ein Urteil des Bundesgerichtshofes. Die Auswirkungen werden die Vereine jedoch im kommenden Jahr zu spüren bekommen. Grundlegende Änderungen im Vereins(Steuer)Recht kommen auf die Klubs zu.

Einen Überblick darüber gibt ein Kompaktseminar des Vereins- und Verbands-Service (VVS) am 20. November 2014 im SportCentrum Kamen•Kaiserau.
Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Madagaskar eine Urlaubsinsel? Muss nicht sein!
Dienstag, 23 September 2014

Sieben Tage und 250 Kilometer quer durch Madagaskar

Berghaus-Athlet Philippe Gatta berichtet

Image München. Der siebentägige Wüstenlauf durch Madagaskar war für Berghaus-Athlet Philippe Gatta das Highlight seiner diesjährigen Adventure List. 234 Wettkämpfer aus 43 Ländern traten die insgesamt 250 Kilometer auf sechs Etappen an: vier Mal 40 Kilometer, einmal 80 und die letzte Distanz mit 10 Kilometern. Motiviert durch die faszinierende Landschaft und die beeindruckenden Erlebnisse unterwegs errang Philippe den 19. Platz des Selbstversorger-Rennens. Wasser zum Trinken und Kochen - Waschen war aufgrund der Wasserknappheit verboten - und ein Zelt stellte der Veranstalter RacingThePlanet (http://www.4deserts.com). Um alles andere musste sich jeder selbst kümmern.


<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 91 - 100 von 215

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang