Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Sport
 
Roger Federer will in HalleWestfalen seine Rekordjagd fortsetzen
Dienstag, 12 April 2016

Turnierdirektor Ralf Weber: "Federer ist unsere wichtigste Turnierpersönlichkeit"

HalleWestfalen. Der achtfache Haller Turniersieger Roger Federer will seine Rekordjagd auf dem von ihm so geliebten Centre Court im GERRY WEBER STADION weiter ausbauen. "Die Gerry Weber Open sind eines meiner Lieblingsturniere. Es wäre traumhaft, in diesem Jahr den neunten Titel zu holen", sagte der Tennis-Superstar bei einem Mediengespräch am Rande des ATP-Turniers in Monte Carlo. "Ich bin topmotiviert und fühle mich bestens gerüstet für die Woche in Halle." Der Schweizer geht bei der 24. Auflage des ATP 500er-Rasenwettbewerbs (11. bis 19. Juni 2016) als klarer Turnierfavorit und zugleich als Titelverteidiger ins Rennen.

...Anzeige...

Advertisement


ProA: Ungewisses Hauptrundenende
Samstag, 26 März 2016

Zum Ende der Hauptrunde der ProA am 26.03.16 kann die 2. Basketball-Bundesliga nach Spielende die offiziellen Play-Off-Teilnehmer vorerst nicht bestätigen. Grund dafür ist ein mögliches Wiederholungsspiel zwischen Kirchheim und Hanau.

In die Höhle des Löwen
Montag, 29 Februar 2016

Bundestrainer Detlef Uibel vor den Bahn-Weltmeisterschaften in London

Radsport. Dreimal Edelmetall, das ist das erklärte Ziel von Bundestrainer Detlef Uibel, der seit 25 Jahren die Sprintasse im Bund Deutscher Radfahrer erfolgreich betreut. Was er von der Rückkehr auf die Olympiabahn von London sonst noch erwartet, erklärt er im folgenden Interiew.

Sébastien Loeb verstärkt Rallycross-Weltmeister Team Peugeot Hansen
Montag, 29 Februar 2016

Der neunmalige Rallye-Weltmeister, Rennfahrer und Dakar-Abenteurer Sébastien Loeb geht für das Team Peugeot in der kompletten FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2016 an den Start. Die Saison startet am 15. April in Portugal. Der letzte Lauf findet am 27. November in Argentinien statt.

Rallye Dakar 2016
Sonntag, 17 Januar 2016

Die Peugeot 2008 DKR im Konvoi

Auf der vorletzten Etappe der Rallye Dakar hielten sich die Peugeot-Crews Sébastien Loeb/Daniel Elena und Cyril Despres/David Castera zur Verfügung, falls die Spitzenreiter Stéphane Peterhansel und Jean-Paul Cottret Hilfe benötigen sollten. Die drei Peugeot 2008 DKR waren auf der 481 Kilometer langen Etappe in einem konservativen Tempo unterwegs und belegten die Plätze acht (Loeb), neun (Despres) und zehn (Peterhansel).

Der Kartenvorverkauf zum Hardenberg Burgturnier hat begonnen
Mittwoch, 02 Dezember 2015

Nörten-Hardenberg. Seit über 50 Jahren treffen sich die besten Parcoursspezialisten der Welt am Fuße der über 1.000 Jahre alten Hardenberg BurgRuine und begeistern beim traditionellen Hardenberg Burgturnier (20.-22. Mai) auch 2016 wieder alle Freunde von Pferdesport, Goldener Peitsche und Klassika. Bester Sport, tolle Atmosphäre, eine außergewöhnliche Kulisse und große Gastfreundschaft machen die Veranstaltung zu einem der traditionsreichsten und beliebtesten Reitturniere in Deutschland.

Timmy Hansen feiert
Dienstag, 01 Dezember 2015

Timmy Hansen feiert zweiten Platz in der Rallycross-Weltmeisterschaft

©World by Andre Lavadinho
©World by Andre Lavadinho
Bis zuletzt hatte das Team Peugeot-Hansen gehofft, den gerade errungenen Teamtitel beim Showdown der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft im argentinischen Rosario mit einem weiteren Sieg zu krönen. Nach einem chaotischen Saisonfinale rundete Timmy Hansen die starke Mannschaftsleistung 2015 mit dem Gewinn der Vizeweltmeisterschaft in der Fahrerwertung ab.

Hambüchen und Urbaniak Hochschulsportler des Jahres
Montag, 23 November 2015

Uni Paderborn als beste Hochschule geehrt

Jena.  Fabian Hambüchen (DSHS Köln) und Lena Urbaniak (HS Ansbach) wurden im Rahmen der Vollversammlung des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbands als Hochschulsportlerin und Hochschulsportler des Jahres 2015 geehrt. Der Titel der besten Hochschule ging an die Universität Paderborn.

Vier Titel für den BDR
Montag, 23 November 2015

Gold für Michael Niedermeier und die Thürmers am Schlusstag der Hallen-WM

Am letzten Tag der UCI-Hallenradsport-Weltmeisterschaften gewann Deutschland zwei weitere Goldmedaillen. Michael Niedermeier (Bruckmühl) heißt der alte und neue Champion im 1er Herren. Sechs Jahre dauerte der Anlauf für Julia und Nadja Thürmer bis zum Gipfel: in Malaysia feierten sie ihren WM-Titel im 2er Kunstrad der Frauen. Silber gab es für Simon Puls (Lieme) sowie Lisa und Lena Bringsken (Böhl-Iggelheim). Insgesamt gab es vier Mal Gold, drei Mal Silber und einmal Bronze für den BDR.

Young Driver AMR beendet WEC-Saison 2015 mit Rang vier
Sonntag, 22 November 2015

Bahrain. Young Driver AMR hat die Debütsaison in der GTE-Pro-Klasse der Sportwagen-Weltmeisterschaft FIA WEC beim Finale in Bahrain mit Rang vier beendet. Das dänische Trio Marco Sørensen, Nicki Thiim und Christoffer Nygaard verpasste nach sechs Stunden Renndauer im von Aston Martin Racing eingesetzten Young Driver AMR-Aston Martin Vantage GTE einen Podiumsplatz um nur 5,9 Sekunden. "Wir hätten die Saison gerne mit einem Podiumsplatz beendet, aber leider ist unsere Strategie am Ende nicht ganz aufgegangen”, sagte Jan Struve von Young Driver AMR. "Die Saison war für uns nicht einfach, es ist aber gut zu sehen, dass wir beim Finale wieder konkurrenzfähig waren.”


<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 61 - 70 von 215

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang