Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Sport
 
Gahlen 2018 - Teilnehmer aus acht Nationen
Mittwoch, 03 Januar 2018

Gahlen.  Es ist das erste große nationale Hallen-Reitturnier des neues Jahres vom 5. - 7. Januar, hat aber durchaus internationales Flair. Unter die 124 Teilnehmer bei Gahlen 2018 mischen sich auch Reiterinnen und Reiter aus sieben weiteren Nationen, aus Argentinien, Schweden, Luxemburg, Belgien, der Schweiz, Dänemark und Frankreich. Allen voran Clarissa Crotta - die Schweizerin war 2009 Mannschafts-Europameisterin - lebt und arbeitet in Ahaus und kommt mit vier Pferden von fünf bis elf Jahren nach Gahlen. Und dort trifft sie etliche vertraute Mitbewerber….

...Anzeige...

Advertisement


Münsters große Dressurbühne
Dienstag, 19 Dezember 2017

Das Frankfurter "Siegertreppchen" kommt zum K+K Cup

Münster. Das Traditionsturnier des Reiterverbandes Münster e.V. in der Halle Münsterland bietet Sportlern die beste Möglichkeit ihre aktuelle Form gleich zum Jahresanfang unter Beweis zu stellen und erfolgreich ins neue Jahr zu starten. Das gesamte "Siegertreppchen" des großen Preises von Hessen (Int. Festhallenturnier in Frankfurt) nutzt eben diese Chance und so treten die "ersten drei" - Gerrit Nieberg, Felix Haßmann und Gert Jan Bruggink - ihren Start beim K+K Cup vom 10.-14. Januar 2018 an.

Die Fans dürfen sich auf herausragende Tennistage freuen
Dienstag, 12 Dezember 2017

Drei der fünf besten Tennisprofis der ATP World Tour dieser Saison am Start

  • Weltstar Roger Federer auf der Jagd nach seinem zehnten Haller Titelgewinn
  • Deutschlands neuer Star Alexander Zverev will im dritten Anlauf den Pokal holen 
  • Nachwuchscracks und deutsche Elite ebenfalls beim ATP 500er-Rasenvent dabei 
  • Attraktive Matches bei den Matches der "schauinsland-reisen Champions Trophy" 
  • Tommy Haas kehrt zurück und tritt mit deutscher Nummer eins, Julia Görges, an

HalleWestfalen. Das Silberjubiläum der GERRY WEBER OPEN ging mit einer rauschenden Geburtstagsparty über die Bühne. Doch die nächste große Tennis-Gala in HalleWestfalen wirft schon jetzt ihre Schatten voraus: Vom 16. bis 24. Juni 2018 kämpft ein absolutes Weltklassefeld um den Siegerpokal bei der 26. Auflage des prestigeträchtigen ATP 500er-Rasenevents. "Ich erwarte ein unglaublich intensives, spannendes Duell um den Titel", sagt Turnierdirektor Ralf Weber. "Die Fans dürfen sich auf herausragende Tennistage freuen." Allein drei Spieler unter den Top 5 der Weltrangliste werden im kommenden Sommer im GERRY WEBER STADION aufschlagen: Titelverteidiger und Rekord-Champion Roger Federer (ATP 2), Deutschlands neuer Tennis-Superstar Alexander Zverev (ATP 4) und Österreichs Ass Dominic Thiem (ATP 5).

SIGNAL IDUNA CUP
Mittwoch, 06 Dezember 2017

Weltcupführende der North America West Coast League reist zum SIGNAL IDUNA CUP

Dortmund. Die Weltcupführende der North America West Coast League Springreiter, die Amerikanerin Alison Robitaille, hat soeben ihren Start in Dortmunds Westfalenhallen beim SIGNAL IDUNA CUP vom 22.-25. März 2018 angekündigt.

Annike Krahn ist neue Masterplan-Koordinatorin des FLVW
Montag, 04 Dezember 2017

Annike Krahn mit Gundolf Walaschewski (l.) und Wilfried Busch (r.)
Annike Krahn mit Gundolf Walaschewski (l.) und Wilfried Busch (r.)
Die Stabsstelle Kommunikation des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) begrüßt eine neue Mitarbeiterin: Annike Krahn (32) hat am 1. Dezember die Nachfolge von Nina Middelkamp, die sich vor wenigen Wochen beruflich neu nach Berlin orientiert hat, angetreten. Ab sofort organisiert und begleitet die gebürtige Bochumerin die Umsetzung des Strategiepapiers zur Stärkung des Amateurfußballs und der westfälischen Vereine.

FLVW stärkt Schiedsrichtern den Rücken
Dienstag, 07 November 2017

Generalabsage im Kreis Arnsberg: FLVW stärkt Schiedsrichtern den Rücken

Am Montagnachmittag (06.11.) hat Michael Ternes in seiner Funktion als Vorsitzender des Kreis-Fußball-Ausschusses im Kreis Arnsberg die Vereine informiert, dass alle Meisterschaftsspiele der Kreisligen A bis D am Sonntag, 12. November 2017 im Fußballkreis Arnsberg abgesetzt werden. Grund für diese Maßnahme seien zunehmende Pöbeleien, Beschimpfungen und Gewalt gegen Schiedsrichter, die am Sonntag in einer Attacke gegen einen jungen Unparteiischen und einem Spielabbruch in der Kreisliga B gipfelten. Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) befürwortet diese auch vom Kreisvorstand getragene Maßnahme und möchte seinen Schiedsrichtern demonstrativ den Rücken stärken.

GVO Versicherung präsentiert
Dienstag, 17 Oktober 2017

Kür der Vereinsmannschaften

Oldenburg. "Der AGRAVIS-Cup ist für unsere Mannschaft das Highlight des Jahres. Es ist etwas ganz besonderes vor so einer Kulisse reiten zu dürfen. Wir freuen uns RIESIG." so Jantje Gerdes-Fürup, Mannschaftsführerin des TG Bad Zwischenahn, über das Oldenburger Traditionsturnier. Vier ihrer Reiterinnen freuten sich im vergangenen Jahr über die Siegerschleife bei der Kür der Vereinsmannschaften.

Vorverkauf für das DFB-Pokalspiel gegen Bochum
Freitag, 15 September 2017

Mit einem exklusiven Vorkaufsrecht für Mitglieder und Dauerkarteninhaber startet der Vorverkauf für das DFB-Pokalspiel gegen den VfL Bochum.

SC Paderborn. Ab Montag, 18. September, 9.00 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 24. September, können Mitglieder bis zu zwei Tickets für das Spiel buchen. Für Dauerkarteninhaber ist bis zu diesem Stichtag der angestammte Platz der Saison 2017/2018 für die Buchung vorreserviert.

Von Vorbildern und Werten
Donnerstag, 14 September 2017

Fußballprofis Krahn und Thon treffen Jugendspieler bei "TeamUp!"

Rund 100 Jugendliche, Trainer und Jugendleiter aus zehn westfälischen Fußballvereinen haben Dienstag im SportCentrum Kamen-Kaiserau die langjährige Nationalspielerin Annike Krahn und die Fußball-Legende Olaf Thon getroffen. Sie feierten die erfolgreiche Teilnahme am Projekt "TeamUp!", das die Bertelsmann Stiftung mit dem Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) durchführt. In dem Projekt lernen Trainer und Jugendleiter, wie sie die Wertebildung von Jugendlichen fördern können.

Tipps vom Deutschen Meister
Donnerstag, 31 August 2017

Image Sind die Fähnchen über dem Becken nur schmückendes Beiwerk oder wie wichtig sind sie für den Schwimmer, wie findet man die richtige Position auf dem Startblock, was bedeuten die Leinenmarkierungen und wie viele Sekunden kann man mit der richtigen Technik herausholen - Tipps vom Profi holten sich am vergangenen Samstag schwimminteressierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei dem Profisportler Andreas Wiesner, Deutscher Meister über 200 m.


<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 1 - 10 von 215

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang