Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Bewusst und kritisch mit der eigenen Gesundheit umgehen
Donnerstag, 08 September 2016 | Autor: pb

Vortrag zu den Themen Vorbeugung und Prävention im Rathaus

Paderborn. Um die Themen Prävention und Vorbeugung geht es am Mittwoch, 21. September, von 15 bis 17 Uhr beim Vortrag "Stark bleiben - Für Gesundheit und Lebensqualität ist niemand zu alt" im kleinen Saal des Paderborner Rathauses. Referent Armin Köppe von der Landeskoordinierungsstelle Vorbeugung NRW gibt einen Einblick in den bewussten und kritischen Umgang mit der eigenen Gesundheit. Hierzu gehört auch der richtige Umgang mit den vielfältigen Formen und Ursachen von Sucht, Möglichkeiten des (frühzeitigen) Erkennens und Hilfsangeboten. Nach dem Vortrag ist Zeit für Fragen und Diskussionen.

Die Beschäftigung mit den Themen Prävention und Vorbeugung lohnt sich für jede Generation, auch für ältere Menschen. Um Lebenszufriedenheit und Gesundheit zu sichern, werden in dem Vortrag auch gute Wege für den Umgang mit Medikamenten, Alkohol und Tabak aufgezeigt.

Zu der Informationsveranstaltung eingeladen sind Seniorinnen und Senioren, Angehörige, Fachkräfte und alle an den Themen Interessierte.

Anmeldungen sind noch bis Montag, 12. September, beim Seniorenbüro der Stadt Paderborn möglich per Mail an v.ruething@paderborn.de oder unter Tel. (0 52 51) 88 22 50.

Partner

Denkanstoße


“Gedacht als Makel. Geworden zum Gütesiegel. Gegeben als Verpflichtung: “Made in Germany“. Denn davon leben wir.”

Anonymous

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang