Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Reisen
Kapitän Boris Becker übernimmt das Kommando von AIDAperla
Mittwoch, 03 Mai 2017

Das 12. Flottenmitglied von AIDA Cruises wird am 30. Juni 2017 von Model und Moderatorin Lena Gercke getauft

Er heißt Boris Becker (36), aber sein Arbeitsplatz ist nicht der Tenniscourt, sondern die Brücke eines Kreuzfahrtschiffs, in Kürze die von AIDAperla.

Auf der letzten Testfahrt vor wenigen Wochen stellte AIDAperla erfolgreich ihre Manövrierfähigkeit unter Beweis. In den kommenden Tagen erfolgt die offizielle Übergabe des Schiffes an AIDA Cruises. Schon bald darauf verlässt das Schiff Nagasaki in Richtung Palma de Mallorca, wo es am 30. Juni 2017 im Hafen von Palma von Model und Moderatorin Lena Gercke getauft wird.

...Anzeige...

Advertisement


AIDA Cruises übernimmt jüngstes Flottenmitglied AIDAperla
Dienstag, 02 Mai 2017

Model Lena Gercke tauft den zwölften AIDA Neubau am 30. Juni in Palma de Mallorca

AIDA Cruises hat am 27. April in Nagasaki (Japan) AIDAperla von Mitshubishi Heavy Industries (MHI) übernommen. Die feierliche Indienststellung des zwölften Flottenmitgliedes von AIDA Cruises erfolgte in Anwesenheit von Michael Thamm, CEO Costa Group, Felix Eichhorn, President AIDA Cruises, Shunichi Miyanaga, President and CEO MHI, und Kazuaki Kimura, President and CEO, Industry & Infrastructure MHI, im Rahmen einer traditionellen japanischen Zeremonie. AIDAperla wird in den nächsten Tagen Kurs aufs Mittelmeer nehmen, wo sie am 30. Juni 2017 von Model und Moderatorin Lena Gercke in Palma de Mallorca getauft wird.

Hauptstadtschnuppern im Baltikum
Montag, 01 Mai 2017

Image Wer träumt nicht davon die Welt zu erkunden. Sich wie ein Seefahrer fühlen. Unbekanntes erobern und entdecken. Jeden Tag etwas Neues. Ja - das gibt es wirklich. Ein besonderer Tipp ist die Minikreuzfahrt von Moby mit der Princess Anastasia. Gleich vier Hauptstädte gilt es zu erkunden. Eine interessanter als die andere. Jede hat etwas Besonderes. Hauptstädte im Dreivierteltakt!

Oslos Flughafen nach umfangreicher Erweiterung offiziell wiedereröffnet
Sonntag, 30 April 2017

In kaum einem anderen Land Europas ist das Flugzeug für den öffentlichen Transport von so großer Bedeutung wie in Norwegen. Mit der Erweiterung und offiziellen Neueröffnung des Osloer Flughafen-Terminals hat für das größte Flugdrehkreuz Norwegens eine neue Ära begonnen.

Sechs Jahre nach dem Beginn umfangreicher Umbaumaßnahmen bei vollem Flugbetrieb ist Norwegens Hauptflughafen Oslo am 27. April, offiziell wiedereröffnet worden. Mit dem Bau eines zusätzlichen Terminals und einer annähernden Verdoppelung öffentlicher Flächen ist der Flughafen nun für eine Kapazität von 32 Millionen Fluggästen jährlich ausgelegt.

Wanderurlaub 3.0: Zeitenwende auf Norwegens Fjell
Mittwoch, 26 April 2017

Der Weg hat echte Konkurrenz bekommen: In Norwegens Bergwelt ist immer häufiger auch das Ziel das Ziel. Neue Hütten des Norwegischen Bergwandervereins DNT begeistern durch moderne Architektur und beeindruckende Nachhaltigkeit.

Sie gehören in Norwegens Bergwelt wie der Mond zur Nacht, und ihre fast 150-jährige Geschichte steckt voller Geschichten über die Faszination des Wanderns im Fjell: die Hütten des Norwegischen Bergwandervereins DNT. Sie sind fester Bestandteil der Kulturgeschichte des nordeuropäischen Landes, dessen Wirtschaft und Gesellschaft sich in einem markanten Umbruch befinden. Der Transformationsprozess von der Tradition zur Moderne zeigt sich beispielhaft jetzt auch in der Architektur neuer Unterkünfte im Gebirge.




<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 19 - 27 von 123

Partner

Denkanstoße


“Würde alles Geld und Gut dieser Welt an einem beliebigen Tag um drei Uhr nachmittags gleichmäßig unter die Erden-Bewohner verteilt, so könnte man schon um halb vier erhebliche Unterschiede in den Besitz-Verhältnissen der Menschen feststellen.”

Jean Paul Getty, amerikanischer Industrieller und Ölmilliardär, 1892-1976

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang