Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Politik & Gesellschaft
 
BA-Vorstand Alt zeigt sich entsetzt über Brutalität
Mittwoch, 26 September 2012

Nach Angriff auf Jobcenter-Mitarbeiterin:
BA-Vorstand Alt zeigt sich entsetzt über Brutalität


Nach dem brutalen Angriff auf eine Jobcenter-Mitarbeiterin in Neuss in dessen Folge die Kollegin verstorben ist, zeigt sich Vorstandsmitglied Heinrich Alt entsetzt und betroffen. "Nichts, aber auch gar nichts, rechtfertigt eine solche Handlungsweise. Mein tiefstes Mitgefühl ist jetzt bei der Familie und Freunden, aber auch bei den Kolleginnen und Kollegen, die diese Tat hautnah miterleben mussten."

...Anzeige...

Advertisement


Wissenschaftsministerin Schulze besucht zdi-Schülerlabor
Dienstag, 25 September 2012

70.000 Euro von Lanxess AG für den Ausbau des zdi-Schülerlabors in Hilden

Hilden. Wissenschaftsministerin Svenja Schulze zeigte sich gestern beim Besuch des zdi-Schülerlabors NeanderLab in Hilden begeistert: "Das großartige Engagement der vielen Partner vor Ort hat das zdi-Schülerlabor Nean-derLab zu einer Erfolgsgeschichte werden lassen. Mein besonderer Dank gilt dabei der Lanxess AG für die nunmehr dritte Spende in Höhe von 70.000 Euro für den Ausbau des zdi-Schülerlabores." Dr. Axel. C. Heitmann, Vorstandsvorsitzender der Lanxess AG, hatte sich bereits im Vorfeld lobend über die Arbeit des Schülerlabors geäußert: "Lanxess engagiertsich bereits seit mehreren Jahren im NeanderLab, um diese hervorragende Arbeit zuunterstützen. Wir brauchen auch in der Zukunft junge, engagierte und hochqualifizierte Menschen, die sich für Berufe in der Chemischen Industrie begeistern. Schließlich wollen wir auch in den nächsten Jahrzehnten an unseren deutschenStandorten produzieren!"

Empfehlung des Runden Tisches bleibt Fiktion
Montag, 24 September 2012

Empfehlung des Runden Tisches bleibt Fiktion - stattdessen soll eine Abwasserpipeline zur Oberweser genehmigt werden

Der Runde Tisch Werraversalzung hatte empfohlen, eine Pipeline bis zur Nordsee zu bauen und die Abwässer der Kali-Industrie dort in das Wattenmeer einzuleiten. Diese Lösung ist nun verbaut. Mit dem Beginn des Raumordnungsverfahrens für eine Abwasserpipeline an die Oberweser kann nicht gleichzeitig die vom Runden Tisch favorisierte Lösung geplant werden.

Radevormwalder fordert ÖDP-Chef Sebastian Frankenberger heraus
Montag, 24 September 2012

Radevormwald. Sebastian Frankenberger hat Geschichte geschrieben. Nachdem die CSU ihr eigenes Nichtraucherschutzgesetz aufgrund des Lobbydrucks der Tabakindustrie wieder aufweichte, organisierte er einen Volksentscheid, in dem der ursprüngliche Gesetzesentwurf für Bayern gültig wurde und somit innerhalb der öffentlichen Gastronomie den Bayern, Franken und Schwaben das Rauchen abgewöhnt wurde. Aber nun raucht dem Chef der Ökodemokraten der Kopf. Ein ÖDP- Mitglied stellt sich quer und lehnt öffentlich das politische Handeln Sebastian Frankenbergers und des von ihm geführten Bundesvorstandes ab. Felix Staratschek, überzeugter Nichtraucher und seit über 25 Jahren ÖDP- Aktivist in seiner Heimatstadt Radevormwald bringt im übertragenen Sinne Frankenbergers Kopf zum Rauchen.

Siemens Stiftung künftig mit zwei Geschäftsführenden Vorständen
Montag, 24 September 2012

Ulrike Wahl wechselt aus Vorstand in die Betreuung von Stiftungsprojekten in Lateinamerika - Nathalie von Siemens und Rolf Huber zu Vorständen bestellt

München. Die Siemens Stiftung wird in Zukunft von zwei hauptamtlichen operativen Vorständen und - wie bisher - einem ehrenamtlichen Finanzvorstand geleitet. Der Stiftungsrat der Siemens Stiftung berief auf seiner Sitzung am 19. September in London hierzu Dr. Nathalie von Siemens, aktuell Corporate Development Executive Siemens AG, und Rolf Huber, zurzeit Corporate Communications und Government Affairs Siemens AG, zu Geschäftsführenden Vorständen der Stiftung. Georg Bernwieser behält seine Funktion als Finanzvorstand der Siemens Stiftung bei. Frau von Siemens wird zusätzlich als Sprecherin des Vorstands agieren.


<< < 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 > >>
Ergebnisse 289 - 297 von 353

Partner

Denkanstoße


“Die meisten Leute möchten Gott dienen – aber nur als Berater.”

Anonymous

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang