Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Gartencenter Brockmeyer eröffnet Weihnachtsmarkt
Freitag, 08 Oktober 2010 | Autor: Timo Klack

Festliche Winterwelten mit Schiefer und Hirschgeweih

Ausstellung zeigt neueste Deko-Trends in tollen Themenwelten Detmold. 8. Oktober 2010. Wenn sich am heutigen Freitag der Vorhang für die Weihnachtsausstellung im Gartencenter Brockmeyer hebt, hat für alle Deko-Fans die Zeit des Wartens ein Ende. In großen Themenwelten präsentiert das Brockmeyer-Team an der Niemeierstraße 2 in Detmold wieder die neuesten Trends für eine festliche Adventszeit. Mit aufregenden Stilmixen und einer beeindruckenden Präsentation setzt die Ausstellung dabei einmal mehr Maßstäbe.

Fast ein Jahr lang hat das Team um Inhaberin und Floristmeisterin Silke Brockmeyer und Dekorateurin Birgit Aschemeyer gearbeitet, um die Besucher in festliche und nie gesehene Winterwelten zu entführen, die sich wohlwollend vom üblichen weihnachtlichen Einheitsbrei abheben. Hier treffen grobe Naturmaterialien auf filigranen Schmuck, hier wird das rustikale Hirschgeweih vom Kitsch in die Moderne überführt, hier wird grauer Schiefer zum strahlenden Wohnelement.

Wie sich die Wohnung in einen gemütlichen Winterwald verwandeln lässt, zeigt die Ausstellung „Wildwechsel“. Als Pate dieser urwüchsigen Welt dient der Hirsch, der in zahlreichen Variationen vom rustikalen Wandgeweih bis zur niedlichen Tischfigur seine Spuren hinterlässt. Naturmaterialien wie Birkenholz, Reisigkränze, derber Filz und beglimmerte Tannenzapfen schaffen ein passendes Umfeld und nehmen den Betrachter mit auf eine Jagd nach schönen Dingen. Für den nötigen Glanz im winterlichen Wald sorgen Kugeln in Silber, Moosund Apfelgrün sowie schimmerndem Grau.

Die wohl trendigste Ausstellung des Weihnachtsmarktes trägt den Namen „Eiszeit“ und scheint mit ihren eisigen und frostigen Farben zunächst im krassen Gegensatz zur kuscheligen Adventszeit zu stehen. Doch bei näherem Hinsehen vereinen sich winterweiße, stahl- und rauchblaue Kugeln, Regale, Lampen und Gefäße in Kombination mit viel Silber und Holz zu einer glänzenden Winterlandschaft. Ein immer wiederkehrendes Element in der „Eiszeit“ ist der Schiefer. Der graue Naturstein dient als Bilderrahmen, Kerzen- oder Unterteller und kommt auch als Front für Schubladenschränke groß heraus. Für wärmende Akzente sorgen Nikoläuse in Creme oder Haselbraun sowie hochwertige Strick- und Filzdecken sowie Kissen.

In der rot-weißen Weihnachtswelt „Budenzauber“ trifft bayrisch-rustikale Gemütlichkeit auf amerikanischen Kitsch. Karierte Decken, knallbunte Kugeln in Rot und Apfelgrün und witzige, verschmitzte Nikoläuse sorgen für viel Fröhlichkeit. Hier kommen vor allem Familien mit kleinen Kindern und alle, die es zum Fest richtig krachen lassen wollen, voll auf ihre Kosten.

Neben passenden Deko- und Bastelartikeln zu jeder Themenwelt gibt es bei Brockmeyer natürlich auch alles, um die festlichen Tage ins richtige Licht zu rücken. Eine riesige Auswahl an Kerzen, Lichterketten für drinnen und draußen, illuminierte Zweige und viele weitere Accessoires lassen Haus, Wohnung und Garten erstrahlen.

Die Weihnachstausstellung ist montags bis Samstag von 9 bis 19 Uhr und sonntags von 11 bis 16 Uhr geöffnet.


Partner

Denkanstoße


“Man gibt Geld aus, das man nicht hat, für Dinge, die man nicht braucht, um damit Menschen zu imponieren, die man nicht mag!”

Quelle unbekannt

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang