Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Spende für die Jugendfeuerwehr
Donnerstag, 04 Januar 2018 | Autor: Christiane Bernert

Image Steinheim/ Horn-Bad Meinberg. Dr. Thomas Köhler, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin des Klinikum Weser-Egge, Standort St. Rochus-Krankenhaus Steinheim, überreichte der Jugendfeuerwehr Horn-Bad Meinberg eine Spende von 1.500 Euro. Wie bereits in den vergangenen Jahren hielt Dr. Thomas Köhler medizinische Vorträge in Bad Meinberg und spendete nun die Einnahmen.

"Ich freue mich, mit dieser Spende die Arbeit der Jugendbetreuer unterstützen zu können. Die Arbeit ist ehrenamtlich und verdient Respekt und Anerkennung," so Köhler.

FOTO: Dr. Thomas Köhler (r.) übergab in der Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr den symbolischen Scheck im Wert von 1.500 Euro.

Partner

Denkanstoße


“Wie wird man Millionär? Es gibt drei Möglichkeiten, schnell reich zu werden: 1. Durch eine reiche Heirat! 2. Durch eine glückliche Geschäfts-Idee! 3. Durch Spekulation!”

André Kostolany, ungar. Börsenspekulant, seine Bücher über Wirtschaftsentwicklungen und die Börse wurden in viele Sprachen übersetzt, 1908-1999

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang