Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Kreis Lippe
Städte: Bad Salzuflen, Barntrup, Blomberg, Detmold, Horn-Bad Meinberg, Lage, Lemgo, Lügde, Oerlinghausen, Schieder-Schwalenberg
    Gemeinden: Augustdorf, Dörentrup, Extertal, Kalletal, Leopoldshöhe, Schlangen

Britische Abzugspläne - eine Chance für die Region
Mittwoch, 20 Oktober 2010

Schlangen. Überrascht und schockiert zeigten sich Landräte und Bürgermeister rund um den Truppenübungsplatz Senne von der Nachricht, die britische Rheinarmee wolle schon bis 2020 ihre Truppen auch aus OWL abziehen. Aber zur Panik besteht kein Grund, im Gegenteil: Hier tun sich Chancen auf für eine 'zivile Senne', für den Landschaftsraum und für die regionale Entwicklung.

...Anzeige...

Advertisement


Gartencenter Brockmeyer eröffnet Weihnachtsmarkt
Freitag, 08 Oktober 2010

Festliche Winterwelten mit Schiefer und Hirschgeweih

Ausstellung zeigt neueste Deko-Trends in tollen Themenwelten Detmold. 8. Oktober 2010. Wenn sich am heutigen Freitag der Vorhang für die Weihnachtsausstellung im Gartencenter Brockmeyer hebt, hat für alle Deko-Fans die Zeit des Wartens ein Ende. In großen Themenwelten präsentiert das Brockmeyer-Team an der Niemeierstraße 2 in Detmold wieder die neuesten Trends für eine festliche Adventszeit. Mit aufregenden Stilmixen und einer beeindruckenden Präsentation setzt die Ausstellung dabei einmal mehr Maßstäbe.

Bürgersprechstunde am 14.10.10 in Detmold
Donnerstag, 07 Oktober 2010

Kopp, MdB: Bürgersprechstunde am 14.10.10 in Detmold - Gudrun Kopp freut sich auf interessante Gespräche

Die lippische FDP-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Gudrun Kopp bietet am
Donnerstag, den 14. Oktober in der Zeit von 12 bis 13 Uhr zum zweiten Mal eine Bürgersprechstunde in der Detmolder FDP-Geschäftsstelle an.

Ein paar Studienplätze sind noch frei
Sonntag, 12 September 2010

Lemgo / Detmold / Höxter/ Warburg. Am 20. September, einem Montag, starten die neuen Studierenden der Hochschule Ostwestfalen-Lippe ins Wintersemester. Weit über eintausend sind es bislang, die sich eingeschrieben haben und erstmals im Hörsaal Platz nehmen werden. Und es könnten ein paar hinzukommen, denn es sind noch einige, wenige Studienplätze frei. Für Kurzentschlossene die Möglichkeit, in diesem Jahr mit der akademischen Ausbildung zu beginnen. Es gilt, sich schnell zu entscheiden, denn es sind in der Tat nur ganz wenige Plätze in Lemgo, Detmold, Höxter oder Warburg frei, heißt es aus dem Immatrikulationsamt der Hochschule.

Öffentliche Führung zum Tag des Offenen Denkmals in Schwalenberg
Mittwoch, 08 September 2010

Northmann, Hans ( *1883): Altes Rathaus in Schwalenberg / Lippe, Öl auf Hartfaser, o.J. Foto: Ulrich Heinemann
Northmann, Hans ( *1883): Altes Rathaus in Schwalenberg / Lippe, Öl auf Hartfaser, o.J. Foto: Ulrich Heinemann
„Das Denkmal im Bild - Auf den Spuren der Künstlerkolonie Schwalenberg

Lemgo. Zum Tag des Offenen Denkmals am 12.09.2010 bietet der Landesverband Lippe - Lippische Kulturagentur in Kooperation mit der Stadt Schieder-Schwalenberg eine öffentliche Führung an zum Thema: „Das Denkmal im Bild - Auf den Spuren der Künstlerkolonie Schwalenberg“.

Die lange Tradition Schwalenbergs als Malerstadt und Künstlerkolonie reicht bis ins ausgehende 19. Jahrhundert zurück, als die Kleinstadt abseits der von den Metropolen geprägten Moderne aufgrund der Schönheit der Landschaft, der stillen Harmonie und der außergewöhnlichen Lichtverhältnisse zum Geheimtipp der impressionistischen Landschaftsmalerei wurde.

Keine Frau sucht Bauer - am 8.Juli 2010, 19 Uhr am Klinikum Lippe-Detmold
Montag, 05 Juli 2010

Salonkabarett für Neoromantiker von und mit Feingeist Martin Herrmann

Der erste amtliche Frauenflüsterer weiß: Auf den Acker stehen heute immer weniger / aber viele stehen auf den Akademiker . . .

Sogar die Umwelt kommt zu Wort: wenn der Golfstrom wirklich funktioniert, brauchen wir bald keine Öltanker mehr. Neue Finanzquellen werden beleuchtet: die Musikindustrie hat die CD totgesagt. Dass man immer noch mit einer einzigen CD Millionen machen kann, hat eine CD aus der Schweiz bewiesen.

Build-A-Bear Workshop: 2 Lieblingsbären zum Selbermachen gewinnen!
Mittwoch, 19 Mai 2010

Image Hameln. Ende letzten Jahres hielt die „Bärenfamilie“ von Build-A-Bear Workshop Einzug in Hamelns Innenstadt. Der Besuch bei Build-A-Bear Workshop in der Stadt-Galerie ist ein einmaliges Erlebnis und der Beginn einer lebenslangen Bärenfreundschaft.

Hier können Klein und Groß ihren Lieblingsbären selbst gestalten – an sieben Stationen, Schritt für Schritt, mit Herz und Hand.


<< < 31 32 33 34 35 36 37 38 39 > >>
Ergebnisse 260 - 266 von 272

Partner

Denkanstoße


“Ein Bankier besprach mit einem Öl-Produzenten dessen enorme Darlehens-Schuld. „Wir hatten Ihnen eine Million geliehen, damit Sie ihre alten Ölquellen wieder in Betrieb setzen konnten, und sie sind versiegt“, sagte der Bankier. „Hätte schlimmer kommen können“, erwiderte der Ölmensch. „Dann haben wir Ihnen zehn Millionen für neue Bohrungen geliehen, die alle nichts brachten.“ „Hätte schlimmer kommen können.“„Was soll das?“ schimpft der Bankier. „Wieso hätte es schlimmer kommen können?“„Hätte mein Geld sein können!“ sagte der Ölmensch.”

Der Reden-Berater, Rentrop-Verlag Bonn, Juli/Augus

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang