Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Bezirksregierung Detmold genehmigt Gesamtschule in Schlangen
Dienstag, 19 Juli 2016 | Autor: EB

Detmold. Mit Bescheid vom 14. Juli 2016 hat die Bezirksregierung Detmold mit Wirkung zum 01. August 2016 der Errichtung und dem Betrieb der "August-Hermann-Francke-Gesamtschule Schlangen - Freie evangelische Privatschule - Sekundarstufen I und II des Christlichen Schulvereins Paderborn e.V." genehmigt. Die Schule soll in den Räumen der auslaufenden Friedrich-Copei-Hauptschule Schlangen in der Rosenstraße 15 untergebracht werden. Damit ist für den Trägerverein die Möglichkeit geschaffen, nach den aktuellen Sommerferien den Unterricht im Schuljahr 2016/17 aufzunehmen.

Die private Ersatzschule wird als Gesamtschule gemäß den Richtlinien und Lehrplänen der Sekundarstufe I und II geführt. Das pädagogische Konzept sieht vor, die Gesamtschule ohne gebundenen Ganztag zu führen. Auch die gymnasiale Laufbahn wird in diesen Stufen inhaltlich abgedeckt und das Anforderungsniveau erreicht werden, um ab dem Schuljahr 2022/23 die gymnasiale Oberstufe betreiben zu können.

Angemeldete Fünftklässler wurden bereits informiert, dass ihr Schuljahr am Donnerstag, 25.08.2016, um 9 Uhr mit einer Auftaktveranstaltung im Forum der Schule beginnt. Ende Juni fand bereits ein Kennenlernnachmittag mit den Eltern, Kindern und dem Lehrerkollegium statt, an welchem die Klassen eine erste "Unterrichtsstunde" in ihren neuen Klassenräumen mit ihren zukünftigen Klassenlehrerinnen erleben durften, während die Eltern ihre Fragen bei Herrn Penner, dem Schulleiter, und Herrn Butt, dem Geschäftsführer des Trägervereins, loswerden konnten und Informationen zum kommenden Schuljahr erhielten.

Eltern können somit zukünftig ihre schulpflichtigen Kinder direkt an dieser Schule für die bestehenden Jahrgänge anmelden. Auch zum kommenden Schuljahr 2016/17 besteht noch die Möglichkeit weitere Kinder aufzunehmen. Sollten einige Eltern mit der Anmeldung wegen der bis vor kurzem noch ausstehenden Genehmigung bisher gewartet haben, so können nun spontane Anmeldungen im Einzelnen geprüft und genehmigt werden. Dazu schließen die Eltern mit dem Träger einen Schulvertrag ab, der z.B. die Pflichten der Eltern, der Schülerinnen und Schüler, aber auch die Leistungen der Schule regelt. Derzeit liegen bereits ausreichende Anmeldungen vor, um an den Start gehen zu können.

Bei Interesse für weitere Anmeldungen, kann man sich schriftlich unter schulbuero@csvpaderborn. de anmelden oder weitere Infos bekommen. Ebenso ist es möglich, sich über die Internetseite der Schule weiter zu informieren und sich anzumelden (www.ahfspaderborn. de).

Partner

Denkanstoße


“Ein Geschäft wird erst dann ein Geschäft, wenn man dem Finanzamt nachweisen kann, dass es kein Geschäft war!”

Markus Ronner, schweizerischer Schriftsteller

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang