Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Kirche & Religion
Mit Kindern und Jugendlichen Weltgebetstag feiern
Freitag, 18 November 2016

Soest. Der Weltgebetstag ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen. Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, feiern Menschen weltweit den Weltgebetstag (WGT). Der Gottesdienst wird jährlich von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. Diese Frauen sind Mitglieder in unterschiedlichen christlichen Kirchen. Auch in unzähligen Gemeinden in ganz Deutschland organisieren und gestalten Frauen in ökumenischen Gruppen den Weltgebetstag.

...Anzeige...

Advertisement


Prioritäten gemeinsam gestalten
Freitag, 18 November 2016

Ein positives Zwischenfazit ziehen der Caritas-Vorsitzende Domkapitular Dr. Thomas Witt und Diözesan-Caritasdirektor Josef Lüttig nach 13 von 23 Besuchen bei Orts- und Kreis-Caritasverbänden im Erzbistum Paderborn.

Paderborn(cpd). Ein positives Zwischenfazit ihrer Besuche bei den 23 Orts- und Kreis-Caritasverbänden im Erzbistum Paderborn haben der Caritas-Vorsitzende Domkapitular Dr. Thomas Witt und der Diözesan-Caritasdirektor Josef Lüttig gezogen. Die Gespräche seien von gegenseitiger Wertschätzung und einem offenen Miteinander geprägt gewesen, sagte Lüttig nach dem 13. Besuch, der nach Olpe ging.

Einführung in das kontemplative Gebet
Montag, 24 Oktober 2016

Abendreihe im Haus Maria Immaculata in Paderborn ab 15.11.2016

"Sei still und erkenne, dass ich Gott bin"

Paderborn. Kontemplation meint die innere "Schau Gottes", im Sinne eines aufmerksamen, schweigenden Sich-hinein-Gebens in die erfahrbare Gegenwart Gottes. Die Teilnehmer lernen mit den Herausforderungen des Alltags umzugehen und bekommen durch neutestamentliche-exegetische Einführungen die Haltung der Wahrnehmung von Gott und Mensch vermittelt. Ziel ist es zu erkennen, wie sich die kontemplative Haltung mit der Alltäglichkeit des Mensch-Seins verträgt und welche Antworten die Bibel und die Mystik den Menschen von heute geben können.

LOUDER THAN BEFORE geht in die zweite Runde
Montag, 29 August 2016

Image

LOUDER THAN BEFORE geht am 17.09 in die zweite Runde,

unter dem Titel LOUDER THAN BEFORE reisten bereits bei der ersten Auflage im Jahr 2014 über 400 junge Menschen zur Lindenbrauerei in Unna und feierten ihren Glauben mit christlicher Rock- und Popmusik. Zwei Bühnen, sechs Stunden Musik, acht Bands. Mit sattem Gitarrensound, Bass und Drums stehen "Könige und Priester", Solarjet, DJ FreeG & Saymo K, die Gebrüder Gold und viele weitere Musiker und Bands bei der erneuten Auflage von "LOUDER THAN BEFORE" am Samstag, 17. September, in der Lindenbrauerei in Unna auf der Bühne.

Urlaub zu Hause?
Mittwoch, 06 Juli 2016

www.orte-verbinden.de bietet Pilgerwege direkt vor der Haustüre

Fast 40 Pilgerwege sind bisher auf der Internetplattform www.orte-verbinden.de eingestellt worden. Ob im Sauerland oder in Ostwestfalen, Wege unterschiedlicher Länge laden zum Pilgern ein. Menschen in unterschiedlichen Pastoralverbünden haben ihre persönlichen pastoralen Orte benannt, beschrieben und durch einen Weg zu einem modernen Pilgerweg verbunden.


<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 15 - 21 von 69

Partner

Denkanstoße


“Reich wird einer nicht durch das, was er verdient, sondern durch das, was er nicht ausgibt!”

Henry Ford, amerikanischer Industrieller, 1863-194

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang