Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Kreative Werkstatt-Tage für Frauen rund um Bibel und Leben
Freitag, 12 Januar 2018 | Autor: Manuela Beckheier

Soest. Sind wir wirklich zur Freiheit befreit, berufen, begabt - wie es in den Paulusbriefen zu lesen ist? Und wenn ja: Was heißt das konkret für das private, berufliche, gesellschaftliche Leben? Nicht nur in Luthers Schreiben von der "Freiheit eines Christenmenschen" zeigt sich, dass "Freiheit" von jeher anregte wie auch provozierte und manchen Reform(ations)prozess anstieß.

Die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V. bietet Frauen von Donnerstag, 12. April 2018, ab 16.30 Uhr, bis Freitag, 13. April 2018, 16.30 Uhr, kreative Werkstatt-Tage an in der Tagungsstätte Soest. Unter der Leitung von Claudia Montanus geht es darum, Freiheitstexte aus Literatur und Bibel kreativ zu erleben - mit Bibliolog, Skulpturen, Musik und persönlichen Erfahrungen. Die Kosten betragen inklusive Kost und Logis im Doppelzimmer 92,50 €.

Information und Anmeldung bei: Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V., Postfach 13 61, 59473 Soest, Telefon: 02921 371-204, e-Mail: wieneke@frauenhilfe-westfalen.de, www.frauenhilfe-bildung.de

Partner

Denkanstoße


“Jede Wirtschaft beruht auf dem Kredit-System, das heißt auf der irrtümlichen Annahme, der andere werde gepumptes Geld zurückzahlen.”

Kurt Tucholsky, dt. Schriftsteller, 1890-1935

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang