Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Finanzen
Beschleunigtes Wachstum
Mittwoch, 04 Juli 2018

BUTLERS verzeichnet deutlich steigende Umsätze im 2. Quartal

Köln. Stationärer Handel, Onlinegeschäft und Kooperationen mit Marktplätzen: In diesen Vertriebskanälen verzeichnet die Wohnmarke Butlers in den Monaten April bis Juni ein Umsatzwachstum von 13,6 % gegenüber dem Vorjahr. Im ersten Quartal lag das Wachstum der Gruppe noch bei 3,6 %.

...Anzeige...

Advertisement


So entgehen Sparer der Realzinsfalle
Dienstag, 27 März 2018

So entgehen Sparer der Realzinsfalle

Momentan stoßen viele Sparer immer wieder auf die beiden Begriffe Inflation und Realzinsfalle. Was es damit auf sich hat und wie Sparer sich gegen den Wertverfall ihres Geldes schützen können.

Inflation steht für Geldentwertung: Waren und Dienstleistungen werden in der Regel fortlaufend teurer. Mit dem Geld, das Verbraucher auf dem Konto haben, können sie also immer weniger kaufen. Dies fällt dem Einzelnen - auch weil es ein langsamer Prozess ist - zunächst nicht auf. Der Kontostand sinkt ja auch nicht, im Gegenteil, in einem aktuell sehr geringem Umfang bekommen Sparer auch noch Zinsen.

Kreditvergleich
Mittwoch, 22 November 2017

Kreditvergleich für Verbraucher immer wichtiger

Die Kreditvergabe hat sich mit der Digitalisierung enorm vereinfacht. Zugleich ist der Vergleich von verschiedenen Angeboten für Verbraucher dadurch deutlich transparenter geworden. Somit ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Konsumenten Kreditkonditionen genau vergleichen, bevor sie ein Darlehen aufnehmen. Dadurch entsteht für Banken ein größerer Wettbewerb um neue Kreditkunden, was sich langfristig in günstigeren Konditionen auszahlen kann.


Reform der Betriebsrente
Freitag, 07 Juli 2017

Was die verbesserte steuerliche Förderung konkret bedeutet

Mit Beschluss des Bundesrats können Arbeitnehmer unter anderem steuerlich noch mehr von der betrieblichen Altersvorsorge profitieren. Ein Beispiel zeigt, was man unterm Strich wirklich erreichen kann.

TÜV NORD GROUP investiert in Innovationen und IT-Sicherheit
Montag, 10 April 2017

TÜV NORD GROUP investiert in Innovationen und IT-Sicherheit

• Konzern-Umsatz auf 1.153,6 Mio. € erhöht (plus 3,3 Prozent)
• Betriebsergebnis (EBIT) vor neutralem Ergebnis steigt auf 69,8 Mio. € (plus 12 Prozent)
• Anteil des Auslandsgeschäfts: 26,9 Prozent
• Zahl der Beschäftigten: 10.172 (plus 311)
• Investitionen übersteigen die 50 Mio. €-Grenze


Hannover/Essen/Hamburg. Die TÜV NORD GROUP hat das dritte Wachstumsjahr in Folge absolviert und 2016 bei allen relevanten Kennzahlen zugelegt. Der Umsatz erhöhte sich auf 1.153,6 Mio €, das EBIT vor neutralem Ergebnis stieg um 12 Prozent auf 69,8 Mio. €. "Zu dem guten Ergebnis haben alle Bereiche beigetragen", sagte der Vorsitzende des Vorstands, Dirk Stenkamp, bei seiner ersten Bilanzpressekonferenz in Hannover. "Klassische und digitale Technologien wachsen im TÜV NORD-Konzern immer weiter zusammen. In der digitalisierten und vernetzten Welt brauchen wir mehr denn je unabhängige Drittprüfungen, um auch in Zukunft unseren Beitrag für Sicherheit und Vertrauen liefern zu können."


<< < 1 2 3 > >>
Ergebnisse 1 - 9 von 22

Partner

Währungsumrechner

Umrechnungskurse sind aktuell von Europäische Zentralbank täglich um 14:15 CET.

Zurück

Denkanstoße


“Mit seinem Geld ist kaum einer zufrieden, mit seinen Leistungen fast jeder.”

Anonymous

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang