Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Wirtschaft
 
Fußballfabrik kooperiert mit Sportartikelhersteller PUMA
Freitag, 12 Januar 2018

Starke Partner

Image Recklinghausen. Neues Jahr, neuer Partner: Ab dem 1. Januar 2018 gehen die Fußballfabrik und PUMA gemeinsame Wege. Die 1997 von Ex-Bundesligaprofi und UEFA-Cup-Sieger Ingo Anderbrügge gegründete und seither von ihm geführte Fußballschule kooperiert ab sofort mit dem erfolgreichen Sportartikelhersteller aus Deutschland. "Wir freuen uns, mit PUMA einen starken Partner an unserer Seite zu haben", so Ingo Anderbrügge. Die Zusammenarbeit umfasst dabei unter anderem die Campausrüstung der Nachwuchskicker wie beispielsweise neue Trikots und Bälle. Auch die Trainer werden neu ausgestattet. PUMA gilt als eine der bekanntesten Sportmarken und entwickelt, verkauft sowie vermarktet Schuhe, Textilien und Accessoires.

...Anzeige...

Advertisement


Aufwärtstrend am Paderborn-Lippstadt Airport hält an
Freitag, 08 Dezember 2017

Image

Passagierzahlen steigen im November um mehr als 15 Prozent

39.350 Passagiere im November bedeuten ein deutliches Plus von 15,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Das gute Ergebnis unterstreicht die positive Passagierentwicklung am Paderborn-Lippstadt Airport.

Gruppenstrategie Shaping 2030
Dienstag, 28 November 2017

K+S künftig mit verkleinertem Vorstand

Die K+S Aktiengesellschaft, Kassel, wird die Umsetzung ihrer neuen Gruppenstrategie Shaping 2030 künftig mit einem verkleinerten und neu strukturierten Vorstand vorantreiben, der durch ein erweitertes Managementteam unterstützt wird. Dies hat der Aufsichtsrat des Unternehmens in seiner heutigen Sitzung beschlossen.

Weniger Salz, weniger Fett
Mittwoch, 08 November 2017

Fleisch-Experten tagen in Lemgo

Rund 240 Expertinnen und Experten aus der Fleischbranche trafen sich in der Lipperlandhalle in Lemgo. Dort fand die 40. Lemgoer Arbeitstagung Fleisch + Feinkost (LAFF) statt. Ein Thema der Tagung war die Reduktion von Salz, Fett und Zucker in industriell gefertigten Erzeugnissen - ein Anliegen, zu dem das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in diesem Sommer eine Nationale Strategie vorgelegt hat. Auch der "Günther Fries-Preis" wurde erneut verliehen.

One Hour Translation
Dienstag, 07 November 2017

Deutschland, Italien, Frankreich und Russland - oberste Marketing-Priorität für FinTech-Unternehmen aus englischsprachigen Ländern

One Hour Translation, die größte Online-Übersetzungsagentur der Welt, hat die Marketingtrends in der Finanztechnologie-Branche ermittelt. Hierfür analysierte das Unternehmen eine Stichprobe von 29.000 Übersetzungsprojekten aus dem Englischen, die es zwischen 2010 und 2017 im Auftrag von FinTech-Unternehmen durchgeführt hat.

FinTech-Unternehmen aus englischsprachigen Ländern verstärken ihren Marketingaufwand in Deutschland, Italien, Frankreich und Russland. Ein Großteil der weltweiten Aktivität dieser Unternehmen entfällt auf den Sektor der Zahlungs- und Überweisungstechnologien. Auch im Bereich der Blockchain- und Bitcoin-Technologie haben die globalen Marketingbemühungen 2017 beträchtlich zugenommen.


<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
Ergebnisse 1 - 9 von 301

Partner

Währungsumrechner

Umrechnungskurse sind aktuell von Europäische Zentralbank täglich um 14:15 CET.

Zurück

Denkanstoße


“In der Fabrik stellen wir Kosmetika her. Über die Ladentheke verkaufen wir Hoffnung!”

Charles Revson, Alt-Präsident von Revon

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang