Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Sozialer Tag-Projekte 2018 stehen fest
Montag, 21 Mai 2018 | Autor: rs

Über 200 Schülerinnen und Schüler haben am vergangenen Wochenende über die Projekte entschieden, die mit den Geldern des Sozialen Tages 2018 unterstützt werden.

NEUMÜNSTER. Am 26. Juni 2018 tauschen am bundesweiten Sozialen Tag wieder über 70.000 Schülerinnen und Schüler die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz und spenden ihren erarbeiteten Lohn für Jugend- und Bildungsprojekte in Südosteuropa und Jordanien. Welche Projekte mit den diesjährigen Einnahmen unterstützt werden, haben am vergangenen Wochenende über 200 delegierte Schülerinnen und Schüler in Berlin beim Projektauswahltreffen von Schüler Helfen Leben entschieden. Auch 2018 wird wieder ein Projekt in Südosteuropa und eins in Jordanien gefördert.

In Südosteuropa entschieden sich die Delegierten für das Projekt "Zwischen hier und dort” der Organisation Sarajevo Open Centre in Bosnien und Herzegowina. Das Projekt steht für gleichberechtigtes Leben und sexuelle Selbstbestimmung und richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche mit LGBTIQ*-Hintergrund. Viele von ihnen verlassen ihre Heimat aufgrund von Diskriminierung durch die Gesellschaft und Politik.

In der Projektregion Jordanien gewann das Projekt "Ein Ort für alle: Gesellschaft vereint” der Organisation Collateral Repair Project in Amman, der Hauptstadt Jordaniens. Kinder sollen unabhängig von ihrer Herkunft die Möglichkeit haben, sich in einem neuen Gemeindezentrum in Amman, der Hauptstadt Jordaniens, sicher und aufgehoben zu fühlen.

Momentan sind bereits über 500 Schulen aus ganz Deutschland zum Sozialen Tag 2018 angemeldet. Schüler Helfen Leben hofft auf zahlreiche weitere Schulen, die sich am diesjährigen Sozialen Tag beteiligen, damit die finanzielle Unterstützung möglichst groß ist. Schüler Helfen Leben (SHL) ist eine Initiative von Jugendlichen für Jugendliche. Sie fördert und betreibt Jugend- und Bildungsprojekte in Südosteuropa, Jordanien und Deutschland mit den Themenschwerpunkten Antidiskriminierung, Jugendengagement und der Unterstützung von Geflüchteten. Einmal im Jahr richtet Schüler Helfen Leben deutschlandweit den Sozialen Tag aus, an dem Schülerinnen und Schüler einen Tag lang die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz tauschen und ihren Lohn für Gleichaltrige spenden.

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang