Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Ergebnisse FINALE zdi-Roboterwettbewerb in Mülheim an der Ruhr
Dienstag, 19 Dezember 2017 | Autor: Claudia Mühlenfeld

Parlamentarischer Staatssekretär Klaus Kaiser ehrt Siegerteams beim zdi-Roboterwettbewerb

Die 27 besten Teams aus ganz Nordrhein-Westfalen haben am 16. Dezember 2017 das Finale des zwölften zdi-Roboterwettbewerbs in der Innogy-Sporthalle in Mülheim an der Ruhr ausgetragen. Mehr als 1.000 Schülerinnen und Schüler hatten zuvor in 15 Regionalentscheiden ihre Roboter ins Rennen geschickt.

Klaus Kaiser, Parlamentarischer Staatssekretär des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft, ehrte die Gewinnerteams vor Ort und zeigte sich beeindruckt von den Leistungen der Teams: "Es ist faszinierend zu sehen, mit welchem Geschick, Genauigkeit und Teamgeist die Schülerinnen und Schüler ihre Roboter programmiert haben. Der zdi-Roboterwettbewerb überzeugt durch einen ganz pragmatischen Ansatz, nämlich technische Herausforderungen spielerisch zu meistern. Der Wettbewerb trägt damit zur Förderung des technischen und naturwissenschaftlichen Nachwuchses in Nordrhein-Westfalen bei."

Die Schülerinnen und Schüler traten in zwei Kategorien gegeneinander an, Robot Game und Robot-Performance. Während in der Kategorie Robot Performance selbst erdachte Geschichten zum Wettbewerbsthema erzählt werden, gilt es in der Kategorie Robot Game möglichst viele Aufgaben auf einer Spielfeldmatte mit dem Roboter zu lösen. Ob die Installation intelligenter Straßenlaternen und Ladesäulen oder Paketlieferungen per Roboter - alle Aufgaben drehten sich um das diesjährige Motto des Wettbewerbs "Intelligente, umweltfreundliche und integrierte Mobilität". Bereits zum zweiten Mal gingen dabei neben Teams der weiterführenden Schulen auch Grundschulkinder ab acht Jahren an den Start - natürlich in gesonderter Wertung.

Ergebnisse

Sieger in der Kategorie Robot-Game waren die Teams "Robotec 7" aus Südlohn-Oeding (Grundschulwertung) und "Humbots SG" aus Solingen (weiterführende Schulen). In der Kategorie Robot-Performance gewannen die Teams "Die coolen 4ties" aus Nümbrecht (Grundschulwertung) mit einer Performance zu einem umweltfreundlichen Schulweg und "BottRob" aus Bottrop (weiterführende Schulen) mit einer Geschichte über intelligente Mobilität mithilfe des Handys.

Teams Robot Game (weiterführende Schulen)

1. Solingen, Humboldtgymnasium Solingen, Team "Humbots SG"
2. Steinheim, Realschule und Gymnasium Steinheim, Team "Lego-Stein-Heim"
3. Marl, Albert-Schweitzer/Geschwister-Scholl-Gymnasium, Team "Robogang"
4. Aachen, Couven Gymnasium, Team "Couven Computer Cracks"
5. Rhein, Kopernikus Gymnasium, Team "Kopi-Rob 1"
6. Arnsberg, Sekundarschule am Eichholz, Team "Eichholz Robots"
7. Enger, Widukind-Gymnasium Enger, Team "First Robotics"
8. Bonn, Collegium Josephinum, Team "grupo de robótica"
9. Hünxe, Gesamtschule Hünxe, Team "Legendary Robots"
10. Duisburg, Reinhard-und-Max-Mannesmanngymnasium, Team "Roboter auf dem Holzweg"

Grundschulen

1. Südlohn-Oeding, von-Galen-Schule Oeding, Team "Robotec 7"
2. Delbrück-Lippling, Kath. Grundschule Westerloh, Team "Robogamer"
3. Stadtlohn, Hilgenbergschule, Team "Die HiRo's"
4. Bad Lippspringe, Ev. Grundschule Bad Lippspringe, Team "BaLiRobots"
5. Langenfeld, Städt. Gem. Grundschule Götscher Weg, Team "R.O.G.G.I.E."
6. Hünxe, Karl-Vogels-Grundschule, Team "Robo Kids"

Teams Robot-Performance (weiterführende Schulen)

1. Bottrop, Josef-Albers-Gymnasium, Team "BottRob"
2. Paderborn, Gymnasium Schloss Neuhaus, Team "GSN Girls"
3. Wesel, Andreas-Vesalius-Gymnasium, Team "The 7 Future Traveller”
4. Borchen, Sekundarschule Borchen, Team "SeBoRobotica”
5. Saerbeck, Maximilian-Kolbe-Gesamtschule, Team "MKG Robotics"
6. Steinheim, Realschule und Gymnasium Steinheim, Team "Lego-Stein-Heim"
7. Wiehl, Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wiehl, Team "Das MÖPERIUM"
8. Arnsberg, Sekundarschule am Eichholz, Team "Eichholz Robots"

Grundschulen

1. Nümbrecht, Gemeinschaftsgrundschule Nümbrecht, Team "Die coolen 4ties"
2. Marienfeld, Marienschule, Team "Pedro"
3. Langenfeld, Städt. Gem. Grundschule Götscher Weg, Team "GGS-MJMJML-Bots"

Partner

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang