Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Kann man Behandlungsqualität messen?
Donnerstag, 30 Oktober 2014 | Autor: Christiane Bernert

Qualitätsmanager der katholischen Krankenhäuser treffen sich

Brakel. Die Qualitätsmanager der katholischen Krankenhäuser der Erzdiözese Paderborn haben sich im St. Vincenz Hospital getroffen. Organisiert und moderiert wurde das Treffen von Verena Ising-Volmer und Tim Reuter, Mitarbeiter des Caritasverbandes Paderborn.

Im Mittelpunkt des Erfahrungsaustausches stand folgende Frage: Kann man Behandlungsqualität im Krankenhaus durch Qualitätsindikatoren messen und wie lassen sich diese Kennzahlen zur Qualitätsverbesserung nutzen?

Dr. Jochen Bauer, Qualitätsmanager der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge (KHWE) lieferte zu diesem Thema wichtige Hintergrundinformationen: zum Beispiel, wie Qualitätskennzahlen entwickelt werden und wo die Aussagekraft von Qualitätsindikatoren statistisch eingeschränkt ist. Entscheidend an diesen regelmäßigen Treffen ist, dass im Anschluss an den Erfahrungsaustausch die praktische Umsetzung von Qualitätsstandards in den einzelnen Krankenhäusern diskutiert wird. Dadurch hat jeder die Möglichkeit, aus best-practice-Beispielen zu lernen und Impulse zu Verbesserungen im eigenen Krankenhaus mitzunehmen. In diesem Rahmen sehen sich die Teilnehmer nicht als Wettbewerber, sondern stellen die Qualität, die beim Patienten ankommt, in den Mittelpunkt.

Partner

Denkanstoße


“Wer der Meinung ist, dass man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit sei.”

Benjamin Franklin, amerik. Politiker und Erfinder

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang