Zum Inhalt
Navigation: Aktuelles, Veranstaltungen, Einsendungen
Informationen: neue Kommentare, Wetter, Anmeldung / Login usw.
Technische Informationen: Kontakt, Impressum, Nutzungsbedingungen, Hilfe, Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Gesundheit
 
"Fit durch den Frühling 2011" - Kursprogramm für die Region OWL
Freitag, 01 April 2011

"Fit durch den Frühling 2011" - Kursprogramm für die Region OWL

Bielefeld. Die BKK Herford Minden Ravensberg und die BKK Dürkopp Adler bieten auch dieses Jahr ihr gemeinsames Kursprogramm für die Region OWL, insbesondere Bielefeld und Herford, an. Das Programm umfasst insgesamt 27 Kurse und startet Anfang Mai. Das Kursrepertoire deckt verschiedene Bedürfnisse und Themenfelder ab. Sowohl Entspannungssuchende als auch diejenigen, die ihre allgemeine Fitness verbessern wollen, finden den passenden Kurs.

Beispielsweise starten am 03. Mai die Aquafitness Kurse im Bielefelder Zentrum für ambulante Rehabilitation (ZAR). Hierbei handelt es sich um ein gelenkschonendes Ganzkörpertraining im Wasser.

Am 04. Mai beginnt der Yoga Kurs im Bielefelder Yoga Vidya oder am 05.Mai im Herforder Fit for Life.


...Anzeige...

Advertisement


Jetzt auf Zeckenschutz achten
Donnerstag, 31 März 2011

Mit steigenden Temperaturen werden sie wieder aktiv und warten in Wiesen und Büschen darauf, mit Menschen oder Haustieren in Kontakt zu kommen: Zecken, nur millimetergroße Spinnentiere, die beim Blutsaugen gefährliche Krankheiten übertragen können.

Gegen eine der gefürchteten Folgen eines Zeckenbisses, die sogenannte Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME), bietet die Knappschaft Krankenversicherung eine kostenlose Schutzimpfung an. Die von Zecken übertragene Viruserkrankung kann Hirnhaut, Rückenmark und Nervenwurzeln befallen. Versicherte der Knappschaft können sich gegen FSME bundesweit impfen lassen, unabhängig davon, ob sie in einem Risikogebiet wohnen oder sich dort für längere Zeit aufhalten.


Laser statt Brille?


Informationsveranstaltung zur LASIK-Behandlung von Fehlsichtigkeiten

Fast die Hälfte aller Deutschen trägt eine Brille oder Kontaktlinsen, um Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Hornhautverkrümmung auszugleichen. Viele Betroffene würden gerne auf optische Hilfsmittel verzichten. Durch moderne Laserverfahren wie die Laser-in-situ-Keratomileusis (LASIK) lassen sich Fehlsichtigkeiten operativ beheben. Doch nicht bei jedem ist eine Laseroperation zu empfehlen. Wer ist geeignet? Gibt es Alternativen?


<< < 11 > >>
Ergebnisse 91 - 93 von 93

Partner

Denkanstoße


““Chef, Besuch für Sie.” “Bieten Sie ihm einen Stuhl an.” “Der will alle unsere Stühle.””

Gerichtsvollzieher-Witz

Legende

Artikel: Icon PDF-Version PDF | Icon Druckversion Druckversion | Icon Artikel versenden versenden |  Seitmap: Seitmap |  Schrift: Schrift grösser stellen grösser | Schrift zurücksetzen zurücksetzen | Schrift kleiner stellen kleiner

Zum Seitenanfang